Liebster Blog Award – ein paar Dinge über mich!

Halli Hallo, hereinspaziert und zugeschaut!! Heute habe ich leider kein Foto für euch – dafür aber einige interessante Antworten auf 11 ganz bestimmte Fragen, die mir Zoe gestellt hat. Sie hat mich nämlich für den Liebster Blog Award nominiert – ein Award für junge, neue Blogger, um sich gegenseitig ein wenig zu vernetzen und vorzustellen. Vielen Dank, liebe Zoe! Ich freue mich sehr!




 Das Ganze ist mehr wie ein Spiel aufgebaut und die Regeln sind ganz einfach:

1. Verlinke die Person / den Blog, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
3. Wähle Blogger aus, die unter 200 Follower haben und nominiere diese.
4. Sag der Person, die du nominiert hast, dass du sie nominiert hast (höhöhö…irgendwie logisch, ne?)
5. Überlege dir 11 neue Fragen für die Person, die du nominiert hast!



Ich werde euch hier also heute meine 11 Fragen beantworten und ihr erfahrt so sicherlich die eine oder andere Neuigkeit über mich. Meine Fragen waren auf englisch, ich werde sie für euch aber auf deutsch beantworten (jajaaa, ich könnte auch englisch! So is‘ nicht!). Ich bin gespannt – ihr auch? Na, dann los!

1 Why did you begin blogging?
Ich lese schon viele Jahre verschiedene Blogs und liebe es, mich dadurch inspirieren zu lassen. Oft werkel ich zu Hause irgendwas schönes und schicke dann Fotos davon an meine Freunde. Irgendwann dachte ich mir dann, das könnte man doch auch mit fremden Menschen teilen und dadurch vielleicht auch andere inspirieren, sodass dieser Blog entstand.

2 What is your favorite blog to read?
Oooh das ist einfach: Liebesbotschaft von der lieben Joanna! Diese Frau ist einfach Inspiration pur und ihre durchweg positive Lebenseinstellung und proaktive Lebensweise imponiert sie mir jeden Tag! Ich liebe diesen Blog!! Suchtgefahr!

3 describe your style!
 Sportlich-elegant, je nach Situation. Mit meiner kleinen Nichte würde ich nicht in High Heels auf den Spielplatz gehen, es sollte schon zur Sitation passen und in der Regel praktisch sein. Aber ich mag gute Stoffe und Materialien und lege Wert auf Qualität. Früher habe ich gerne viel und billig eingekauft, mitlerweile habe ich aber mehrfach aussortiert und kaufe lieber ein Kleidungsstück, das mir aber 100%ig zusagt. Ein schickes Abendkleid gehört in jeden Kleiderschrank :-)

4 You have a $500 shopping spree.  What would you buy?
Einen Woolrich-Parka für den nächsten Winter – gibt’s grad bei P&C im Sale für 499,-€. Also wo ist jetzt mein Geld??

5 What’s your dream job?
Hm das ist eine gute Frage. Irgendwas kreatives mit vielen spannenden Projekten.

6 Favourite clothing store?
Ganz klar:  Peek & Cloppenburg

7 What’s on your must-have list for Spring?
Ein Blazer in mint (habe ich sogar schon gekauft – zeige ich euch später noch!) und ein paar schöne Wedges (da habe ich bereits welche im Auge).

8 Describe your blog in three words.
kreativ, humorvoll, inspirierend

9 Which celebrity’s style do you admire?
Hm ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mir die Styles von den ganzen Celebritys eher selten zu Gemüte führe. Viel lieber lasse mich von dem Style der Menschen draußen im wahren Leben inspirieren. In einem Cafè sitzend, einen Milchkaffee schlürfend, die Leute beobachtend… !

10 Which trend do you think will always come back?
Streifen! Streifen sind jeden Frühling der Hit und wecken jedes Jahr wieder die Sehnsucht nach Meer.

11 What piece of advice would you give to all bloggers?

Ich persönlich finde gute Fotos unglaublich wichtig und die besten Fotos sind oft mit einer Spiegelreflexkamera und einigen Tagen ins Handbuch einlesen drin :-) .Und natürlich einer Menge Übung…



Soo, das waren meine 11 Fragen und hier kommen die Blogs, die ich nominiere:
http://itsonlylove-itsonlylove.blogspot.de/
http://beautyalltag.blogspot.de/
http://himbeerduft.blogspot.de/

Meine 11 Fragen an euch:
1. Was bedeutet dein Blog für dich?
2. Was ist dein persönlicher Lieblingspost?
3. Stell dir vor, du hättest einen Gutschein für deine Traumreise gewonnen – wohin geht’s?
4. Was war der bedeutendste Satz in deinem Leben?
5. Wie willst du leben, wenn du alt bist?
6. Was bedeutet Familie für dich?
7. Was inspiriert dich zu deinen Posts?
8. Wie stellst du dir dein Leben in 5 Jahren vor?
9. Was ist dein liebster Kosmetikartikel?
10. Welchen Tip hast du für andere Blogger?
11. Was findest du an deinem eigenen Blog am schönsten?

Soo ihr Lieben und für euch ist für heute Schluss. Oder habt ihr auch noch eine Frage an mich? Immer her damit, ich beantworte sie gerne! Hättet ihr meine Antworten gewusst? Dann schreibt mir da, ich bin gespannt, wer mich da draußen alles so gut kennt :-) 

Im Laufe dieser Woche werde ich euch noch ein sehr schönes kleines Valentins-DIY zeigen. Außerdem gibt es meine persönlichen Top-Tipps, um günstig und gut zu verreisen. Also bleibt dran 😉

NACHTRAG vom 25.02.2014!!!!

Oh wow, wie toll!! Ich wurde heute tatsächlich noch einmal nominiert, und zwar von der lieben Katrine von http://genuss-kolumne.blogspot.de/. Vielen Dank dafür! Ihre Fragen, meine Antworten: 

Wie entstand die Idee zum Blog? 
Oh, die Idee geisterte schon sehr lange in meinem Kopf herum. Den letzten Anstoß bekam ich dann von einer Freundin (Siehe 1. Frage da oben 😉 )  

Was gibt es zum Frühstück?   
Unterschiedlich – häufig Müsli mit Obst oder Brötchen oder Haferschleim ( ich lieeebe Haferschleim!!)

Wie heißt Dein Lieblingsbuch und was bedeutet es für Dich? 
Hmm gute Frage…mein Lieblingsbuch! Ich habe viele Bücher, die ich gerne gelesen habe und kann mich da schlecht entscheiden. Grundsätzlich finde ich, dass man in jedem Buch etwas lernt – weil man sich oft mit den Figuren im Buch identifiziert und so in eine neue Welt eintaucht. Da fragt man sich dann oft:“ Würde ich auch so handeln? Oder anders?“ So lernt man immer auch etwas über sich selbst.

Was schmeckt für Dich nach Kindheit? 
Griesbrei!!

Wie oft innerhalb einer Woche stehst Du am Herd? 
Hmm ich schätze mal 4-5x bestimmt. Wir gehen aber auch gerne essen und wenn mein Liebster nicht da ist, mache ich mir oft nur Müsli oder ein Brot.

Hast Du ein Trostessen? Wenn ja, welches + warum? Wenn nicht, warum nicht? 
Schokolade – das Nahrungsmittel für und gegen alles!!

Wie is(s)t Dein perfekter Sonntag? 
Lange ausschlafen, brunchen mit Freunden, eine lange Fahrradtour mit meinem Liebsten und dazu natürlich den perfekten Sonnenschein.

Was steht immer in Deinem Kühlschrank? 
Milch! Ich bin ein Milchjunkie!

Bist Du eher ein „Fast“- oder „Slow“ Foodie?
Das schwankt total. Manche Woche habe ich keine Lust zu kochen und futter alles fast fast, manche Woche genieße ich jeden Bissen und koche ausgiebig. 

Wie sieht Dein Held des Tages aus? 
Heute auf jeden Fall mein Papa, weil er zum Frühstück hier war und es immer so schön ist, Zeit mit ihm zu verbringen! Und die Blumenverkäuferin, die mir 2 Rosen geschenkt hat. Fast freiwillig ^^

Wen möchtest Du soooo gern einmal küssen, oder mehrmals?
Mein Liebsten könnte ich immer küssen – er ist der Beste!

Meine Fragen für die nachfolgend nominierten Blogs sind:
1. Woher kam der Wunsch, sich selbst als Blogger zu versuchen?
2. Wieso bloggst du genau über das, worüber du bloggst?
3. Wer hat dich in deinem Leben am meisten geprägt und wieso?
4. Was ist dein Lieblingsessen?  
5. Wie würdest du deinen Stil mit 3 Worten beschreiben?
6. Wenn du ein Tier wärst – welches Tier und warum?
7. Was ist dein liebster Zeitvertreib?
8. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
9. Wer war der Held deiner Kindheit?
10. Was bedeutet Reichtum für dich?
11. Was ist für dich im Leben das Wichtigste?

Wieder einmal habe ich mir sehr persönliche Fragen überlegt und bin sehr gespannt, wie die nachfolgenden Blogger/innen diese beantworten werden. Ich nominiere:

www.lavitalamoda.com
http://no-breath.blogspot.de
http://billige-reize.blogspot.de
http://cfitandhealthy.blogspot.de/
http://rufderfreiheit.blogspot.de
http://www.feiersunsworld.blogspot.de/
www.mininomieze.blogspot.de
http://janedoe98.wordpress.com/
http://von-mama-zu-mama.blogspot.de/
 
 

Viel Spaß ihr Lieben,






6 comments

  1. anni says:

    Das ist ja eine tolle Aktion, würde ich auch gerne mal mit machen :)
    Dein Blog ist wunderwunder schön und deine Berichte aus Barcelona sind wirklich klasse,
    ich möchte auch umbedingt mal dort hin, habe es aber leider bis jetzt nie geschafft.
    Ich finde besonders deine Bilder sehr schön, du hast einfach so tolle Perspektiven genutzt und sehr schöne Motive. Ich bin durch Facebook auf deinen Blog gekommen und freue mich sehr ihn gefunden zu haben, ich bin wirklich begeistert und werde dir auf jeden Fall folgen.

    Ganz viele Liebe Grüße
    anja von http://www.anja.korbmacher.blogspot.de

  2. Michelle Allez-Vite says:

    Liebe Anja,

    oh Gott, das ist glaube ich der entzückendste Kommentar, der hier zu finden ist!! Du glaubst gar nicht, wie ich mich gerade über diese lieben Worte und das tolle Feedback gefreut habe! Vielen, vielen Dank!! Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich dich für den Award nominiert :-) Das ist wirklich eine witzige Idee und die Fragen immer wieder spannend.
    Barcelona kann ich dir nur empfehlen! Im Sommer soll es sehr überfüllt in der Stadt sein, aber im Frühling ist davon nichts zu merken (und es gibt wahre Schnäppchen – wir haben im 4*-Hotel inkl. super Flügen zu zweit nur kanpp 260€ bezahlt für die vier Tage, hehe)

    Ganz, ganz liebe Grüße und ein riesiges Dankeschön,
    Michelle

Hinterlasse eine Antwort


*